Hallo liebe Dart Community, 

Geiselwind 2017 - die 28 DLMM - ist vorbei ! Gerne hätte ich euch jetzt hier die großen Erfolge unser Norddeutschen Manschaften aufgezählt, aber leider war 2017 nicht das Jahr von uns. 

Wie jedes Jahr haben sich verschiedenste Mannschaften aus dem Norrdeutschen Raum am Donnerstag bzw. Freitag auf dem Weg nach Geiselwind gemacht um in Ihren Disziplinen Erfolge zu feiern. 

 So starteten am Freitag die Mannschaften in der Bundesliga und in der Bezirksliga in Ihre Wettbewerbe - in der Bundesliga waren mit den Nordmännern und Respekt Hamburg gleich zwei hochkarätige Manschaften vertreten - da es in der Bundesliga allerdings nur hochkarätige Mannschaften gibt erübrigt sich diese Aussage!  Leider scheiterten beide Teams in den Gruppenphasen, sodass der finale Plan am Samstag ohne die Beteiligung des Nordens gespielt wurde - am Ende setzten sich die Dart Haie durch und gewannen nach einem wirklichen Hammer Finale den Titel - Glückwunsch hierzu und viel Spaß in Vegas :-) 

In der Bezirksliga schaffte es die Mannschaft "Dartexpress" auf den Plan und holte einen 9. Platz - hier setzten sich die Mulack Fighter Berlin durch (Glückwunsch hierzu natürlich :-) ) 

In der A Liga schafften es mit "Hansestahl" und " Sunny Boys" nur zwei Mannschaften auf dem Plan. Nachdem allerdings beide ihr erstes Spiel verloren gab es sofort das direkte Duell - Die Sunny Boys gewannen und wurden am Ende 7. - nicht das erhoffte Ergebnis, gingen sie doch nach ihrem letztjährigem 3. Platz als Mitfavoriten ins Rennen. Den Sieg holte sich das Team " Master of Disaster" - nach ihrem letztjährigem Sieg in der B Liga also ein glatter Durchmarsch - Respekt und Anerkennung hierfür und Glückwunsch 

Bei den Frauen scheiterten beide Teams aus dem Norden in den Gruppenphasen - "Ostseeorakel" genauso wie die "Nordperlen". Vor allem bei den Nordperlen war das Ausscheiden sehr ärgerlich, aber Kopf hoch Mädels - next Year new Chance. der Sieg ging an die Bienen Berlin - glatter Durchmarsch ohne Niederlage auf dem Plan. im Finale im Teamleg buchte Steffi mit ihrem Doppel5 Check das Vegas Ticket - euch viel Spaß meinen Glückwunsch :-) 

In der B Liga schafften es gleich sechs Mannschaften auf den Plan - hierbei müssen wir vor allem "Letoon" , "Zebras" und "Extremo" auf dem 9. Platz , die Bulldozer auf dem 5. Platz und die Mannschaft "Flying Hirsch" auf dem 3. Platz hervorheben. Ein starkes Gesamtergebnis - der Sieg ging allerdings an das Team " 8 Sterne Deluxe" - auch an euch meinen Glückwunsch und viel Spaß in Vegas :-) 

 

Im Endeffekt muss man also feststellen, dass der Norden nicht wirklich gut abgeschnitten hat dieses Jahr, aber stecken wir deswegen den Kopf in den Sand ? Nein, wir werden auch nächstes Jahr wieder angreifen und versuchen die maximalen Erfolge herauszuholen. Soweit mir bekannt, sind alle gut nach Hause gekommen und lassen es nun etwas ruhiger angehen - wir sehen uns im August bei den Rostock Open :-)